eingewickelte Kartoffel
Hauptspeisen

Ofenkartoffel mit Jogurt-Sauerrahm-Kräuter-Sauce

Kartoffeln sind neben Nudeln das wichtigste Lebensmittel eines Studenten. Außerdem sind sie mehr als lecker und als Ofenkartoffel verpackt, eine schmackhafte Mahlzeit an einem anstrengenden Studientag. Man braucht nicht viele Zutaten, kann diese mit allen möglichen Toppings belegen und das Rezept kann ohne großen Aufwand zubereitet werden.

Zutaten für 4 Personen

Kartoffel

4 große Kartoffel (möglichst gleich groß)

Alufolie

Jogurt-Sauerrahm-Kräuter-Sauce

250 g Sauerrahm

250 g Jogurt

Tiefkühlkräuter oder frische Kräuter je nach belieben

Salz

Pfeffer

Topping wahlweise mit:

  • Putenstreifen
  • Speckwürfel
  • Gemüse
  • etc.

Zubereitung

Für die Ofenkartoffeln zunächst die Kartoffeln ordentlich waschen und das Backrohr auf 220°C vorheizen.

gewaschene Kartoffel

Danach die Kartoffeln in Alufolie wickeln und auf der mittleren Schiene im Backrohr ca. 1 Stunde backen. Je nach dicke der Kartoffeln kann dies etwas länger dauern. Hier einfach zwischenzeitlich mit einer Gabel anstechen und die Konsistenz testen.

eingewickelte Kartoffel

In der Zwischenzeit kann man die Jogurt-Sauerrahm-Kräuter-Sauce vorbereiten. Dafür Jogurt und Sauerrahm gut vermischen, die Kräuter hacken und hinzufügen. Alles gut mit Salz und Pfeffer oder auch beliebigen anderen Gewürzen abschmecken und schon ist die Sauce zum Ofenkartoffel fertig.

Kurz vor Ende der Backzeit kann man auch die Toppings vorbereiten und je nach Wunsch Speckstreifen oder Putenstreifen in der Pfanne anbraten sowie ein Gemüse dazu anrichten.

fertige Zutaten

Sind die Ofenkartoffel fertig gebacken, muss man sie nur noch aus dem Rohr nehmen, aus der Folie lösen und auf einem Teller anrichten. Hierzu am besten die Kartoffel längs einschneiden und die Sauce in die Mitte füllen. Die gewünschten Toppings darauf geben und den Ofenkartoffel heiß genießen.

Mahlzeit 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.